Verlagsprofil

Dayan Kodua - Schauspielerin, Sprecherin und Autorin

Der Gratitude Verlag wurde im November 2019 von der Schauspielerin, Sprecherin und Autorin Dayan Kodua gegründet und steht für die Vermittlung von Empowerment und Diversität durch Geschichten.

Als Dayan 2014 einen Verlag für ihr Bildband-Projekt „My Black Skin. Schwarz. Erfolgreich. Deutsch“ suchte, erhielt sie immer wieder Absagen. Viele Verlage hatten offenbar Probleme damit, ein Buch zu verlegen, in dem 25 schwarze Deutsche präsentiert werden sollten. „Es würde sich nicht verkaufen, wenn es nur um Schwarze geht“, hieß es.

Diese Aussage wiederum fand Dayan insofern ermunternd, als dass sie das Gegenteil beweisen wollte. Denn bei einer guten Geschichte sollten Hautfarbe und Herkunft keine Rolle spielen. Und so gründete Dayan schließlich den Gratitude Verlag, dem es ein besonderes Anliegen ist, Bücher mit schwarzen Held*innen zu verlegen.

Neben der Veröffentlichung selbst entwickelter Bücher möchte der Gratitude Verlag zudem auch anderen Autor*innen die Möglichkeit geben, ihre Geschichten mit der Welt zu teilen. Der Fokus liegt dabei auf spannenden, empowernden Kinderbüchern, deren Autoren „People of Color“ sind.

Der Verlag hat seinen Sitz in Hamburg.